Tetzner-Museum

Tetzner-Museum

09355 Gersdorf – Im ehemaligen Mühlentrakt des sanierten Vierseitenhofes ‘Hessenmühle’ sind Ölgemälde, Aquarelle und Grafiken des Schaffens Heinz Tetzners zu sehen.

Tetzner-Museum

Tetzner-Museum

Highlights

  • Leben und Werk des Malers Heinz Tetzner (1920 bis 2007)

Informationen

Im August 2001 wurde das Tetzner-Museum, eine großzügige Dauerausstellung von Werken des Gersdorfer Malers und Grafikers Heinz Tetzner (1920 – 2007), eröffnet. Der Expressionist und Schmidt-Rottluff-Schüler Tetzner war Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse und weit über die Grenzen Sachsens und Deutschlands bekannt. So waren seine Werke bereits in New York, Chicago, München und Berlin ausgestellt. Im ehemaligen Mühlentrakt des sanierten Vierseitenhofes »Hessenmühle« ist nun ein Querschnitt seines Schaffens zu sehen. Es handelt sich dabei um Ölgemälde, Aquarelle und Grafiken. Das Museum ist das einzige seiner Art in Sachsen.

Kontakt

Tetzner-Museum
Hauptstraße 193
09355 Gersdorf

Telefon: 037203 65414 oder 037203 9190
Fax: 037203 91911

E-Mail: sekretariat@gemeinde-gersdorf.de
Website: www.heinz-tetzner.de

Anfahrt