Stadtgeschichtliches Museum Leipzig – Neubau

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig – Neubau

04109 Leipzig – Der Neubau ist das Zentrum des modernen Stadtgeschichtlichen Museums, ein Tresor für Leipzigs Schätze und das »Gedächtnis« der Stadt. Mit zehn großen Sammlungsbereichen gehört es zu den bestandsreichsten kulturgeschichtlichen Museen Deutschland.

Highlights

  • Tresor für Leipzigs Schätze
  • »Gedächtnis« der Stadt – Stadtgeschichte

Informationen

Mit zehn großen Sammlungsbereichen und über 500.000 Objekten gehört das Stadtgeschichtliche Museum heute zu den bestandsreichsten kulturgeschichtlichen Museen Deutschlands. Der Fundus umfasst Kunstwerke und Sachzeugen zur Vor- und Frühgeschichte, zur bildenden Kunst vom 14./15. Jahrhundert bis zur Gegenwart (mit Werken der spätmittelalterlichen Plastik, der Malerei, Grafik, Fotografie und mit Plakaten zu Stadtbild und Baugeschichte), zur materiellen Kultur (zum Beispiel Glas, Gold- und Silberarbeiten, Münzen, Medaillen, Möbel, Uhren, Textilien, Spielzeug, Militaria), zur jahrhundertealten Musik- und Theatergeschichte sowie zur Geschichte des Buchwesens, zu besonders eng mit Leipzigs Geschichte verbundenen Ereignissen wie der Völkerschlacht 1813 und den sozialen Bewegungen des 19. und 20. Jahrhunderts.

Der Neubau ist das Zentrum des modernen Stadtgeschichtlichen Museums, ein Tresor für Leipzigs Schätze und das »Gedächtnis« der Stadt.

In effizienter Funktionsarchitektur sind Arbeitsräume, Werkstätten, Bibliothek, Fotothek, Sammlungen, zentrale Dokumentation, Sonderausstellungen und das Kindermuseum LIPSIKUS untergebracht. Von hier aus wird das Konzert der acht Dependancen des Hauses dirigiert.

Optimale Bedingungen für die Präsentation zeitgemäßer Themenausstellungen bietet der sechs Meter hohe, doppelgeschossige und lichte Ausstellungsraum von 450 Quadratmetern Fläche im Erdgeschoss.

Kontakt

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig – Neubau
Böttchergäßchen 3
04109 Leipzig

Telefon: 0341 965130
Fax: 0341 9651352

E-Mail: stadtmuseum@leipzig.de
Website: www.stadtgeschichtliches-museum-leipzig.de

Anfahrt