Heimatmuseum Meerane

Heimatmuseum Meerane

08393 Meerane – Das sanierte Alte Rathaus am Markt beherbergt das Heimatmuseum Meerane. Die Dauerausstellung zeigt die Stadtgeschichte Meeranes. Die Besucher können sich darüber hinaus über die traditionelle Webkunst der »Meeraner Schotten« informieren.

Highlights

  • Stadtgeschichte
  • Naturheilkundler Friedrich Eduard Bilz

Informationen

Das vollständig sanierte Alte Rathaus am Markt beherbergt das Heimatmuseum Meerane. Die Ausstellungsräume befinden sich im ersten Ober- und im Dachgeschoss des Gebäudes, das 1727 im Renaissancestil erbaut wurde.

Die Sammlungen des Museums entstammen überwiegend dem 1863 gegründeten Gewerbeverein zu Meerane. 1888 wurde das Gewerbemuseum eröffnet. Im Jahr 1939 gelangte das Museum in städtischen Besitz. Nach Umlagerung der Sammlungen 1954 in das Rathaus erfolgte 1957 die Wiedereröffnung.

Die jetzige Ausstellung wurde nach 14-jähriger Schließzeit 1992 neu konzipiert eröffnet. Zu sehen ist eine Dauerausstellung zur Stadtgeschichte von der Ur- und Frühgeschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges 1945. Die Besucher können sich darüber hinaus über die traditionelle Webkunst der »Meeraner Schotten« informieren. Ein historischer Handwebstuhl und ein mechanischer Webstuhl erinnern neben vielen anderen Ausstellungsstücken an die lange Tradition der Meeraner Textilindustrie. Wechselnde Sonderausstellungen mit verschiedenen Themen ergänzen das Angebot.

Kontakt

Heimatmuseum Meerane
Markt 3
08393 Meerane

Telefon: 03764 2027
E-Mail: museum@meerane.de
Website: www.meerane.de/meerane/kultur_freizeit_sport/heimatmuseum/

Anfahrt